Den Kalender 2020 gibt es ab Oktober! Der Kalender kostet wieder € 12,90. Da es irgendwie mit dem Bestellformular nicht so gut klappt, einfach eine email an jessica@kroll-holtmann.de



Ausstellungen 2019 u.a. in Bielefeld. Die genauen Termine gebe ich rechtzeitig bekannt.



Das schrieb die Presse


Können „Barbie und Ken“ mehr sein als Schönheit und Plastik?


Ich inszeniere die Puppen in einem anderen Licht: Homo- oder transsexuell, eben „Queer“.

Auf Instagram fand ich die Möglichkeit, meine Botschaft zu vermitteln: Ich selbst habe das Glück, nicht unter Diskriminierungen zu leiden. Aber es gibt viele, denen das begegnet. Deswegen mache ich etwas gegen Homophobie, Transphobie, für Gleichstellung, Akzeptanz, Vielfalt und letztlich auch etwas über Liebe.
Für diesen großen Wunsch setze ich in Kleinarbeit an: Mit den Puppen stelle ich den queeren Alltag nach und möchte damit gleichsam die Normalität dieser Beziehungsform vermitteln sowie das konventionelle Bild der Barbie aufbrechen.
Ich möchte grundsätzlich zeigen, dass wir als queere Gemeinschaft niemandem in der Gesellschaft etwas wegnehmen, sondern einfach nur eine Bereicherung sind.
Meine Fotos findet ihr außer auf Instagram und Facebook und natürlich auch auf meiner Homepage www.queerdolls.de.
Über ein Feedback freue ich mich.

Viel Spaß und ein schönes Jahr 2019